PSYCHOLOGISCHE SICHERHEIT IN EINER DYNAMISCHEN WELT

Widerstandsfähigkeit aktivieren

In einer dynamischen und unsicheren Welt ist die Schaffung einer Arbeitsumgebung der psychologischen Sicherheit von entscheidender Bedeutung. Führungskräfte, Projekt- und Teamleitungen können so eine positive Arbeitsumgebung schaffen, Konflikte und Missverständnisse minimieren und die Kooperationsbereitschaft der Mitarbeiter*innen fördern. Die Fehlerkultur verbessert sich. Mehr Vertrauen und Zugehörigkeit entstehen.


Zielgruppen

Führungskräfte

Ausbilder/innen

Nachwuchsführungskräfte

Projektleiter*innen

GF/Inhaber


Inhalte

Grundwissen zur psychologischen Sicherheit

Bedeutung von psychologischer Sicherheit

Grundvoraussetzungen und Wirkhebel erkennen verstehen und einordnen

Unternehmen und Mitarbeiterführung psychologisch sicherer machen

Umgang mit Ausnahmezuständen

Umgang mit „starken“ Gefühlen 

Kommunikation, Bindung und Resonanz erzeugen


Ihr Nutzen

gelernt, wie eine sichere Umgebung die Bindung fördert und die Mitarbeiterfluktuation verringert 

erfahren, wie Stress und Leistungsdruck gemindert werden können

erlebt, wie kreative Ideen und innovative Lösungen in einem sicheren Umfeld gefördert werden können

gelernt, wie offene Kommunikation und konstruktive Konfliktlösung die Teamdynamik stärkt und den Erfolg fördert

erfahren, wie die Mitarbeiter*innen offener im Umgang mit Risiken werden (Entscheidungs- und Fehlerkultur).

erlebt, wie Vertrauen die sozialen Interaktionen in Teams verbessert


Anmeldung

bbw-seminare

Melden Sie sich für diesen (und ggf. andere) Termin/e an:
Name *
Telefon *
Email *
Ich möchte teilnehmen an...
Termin 1
Termin 2
Termin 3
Bitte bestätigen Sie *

Ich habe die Datenschutzerklärung und die AGB gelesen und stimme zu.